Robot & Frank

-

Robot & Frank

- Advertisment -

plakati_zoomDemenz und Kriminalität vertragen sich nicht besonders gut miteninander. Der gealterte Dieb Frank (Frank Langella) hat Probleme mit Erinnerung und Konzentration, weshalb er auch schon einmal bei sich daheim einbricht. Hilfe schlägt der renitente Renter und Technikverweigerer konsequent aus, muss sich dann aber doch damit abfinden, dass ihm seine Sprösslinge einen hochmodernen Hilfsroboter aufnötigen. Den neuen Hausgenossen straft Frank konsequent mit Verachtung, bis er feststellt, dass sich die leichtgläubige KI des Robopflegers perfekt als Komplize bei Diebestouren gebrauchen lässt. Bald wird aus dem futuristischen Blechbutler Franks bester Freund. Frank Langella glänzt als mürrischer Meisterdieb mit einer großartigen Darbietung, die von Peter Sarsgaard als englische Robo-Stimme, Susan Sarandon, Liv Tyler und James Mardsen in den Nebenrollen perfekt ergänzt wird. Hinter lakonischem Humor und kleveren Sci-Fi-Gimmick des ungewöhnlichen Buddy Movies verbirgt sich eine tragikomische und warmherzige Studie des Alterns, die ihr Publikum mit bittersüßem Nachglanz entlässt.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

The Black Crowes – SHAKE YOUR MONEY MAKER (30th Anniversary)

Geschwisterliebe Als die Black Crowes 1990 ihren Erstling SHAKE YOUR MONEY MAKER auf die Fans losließen, stand die Rockgitarre insbesondere...

Review: Alice Cooper – DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK! Man kann sich ja bekanntlich neu...

Billy Gibbons: ›Rattlesnake Shake‹ live mit Steven Tyler

In Gedenken an den verstorbenen Peter Green gaben Steven Tyler und Billy Gibbons vor circa einem Jahr gemeinsam den...
- Werbung -

Review: Joanna Connor – 4801 SOUTH INDIANA AVENUE

Joe Bonamassa, der moderne Säulenheilige des Blues, betreibt ein neues Förderprogramm. Unter seinem Indie-Labelbanner „Keeping The Blues Alive“ hat...

Review: Willie Nelson – THAT’S LIFE

Willie Nelson huldigt nach MY WAY erneut seinem einstigen Kumpel Frank Sinatra Eine Country-Legende ehrt eine Jazz-Legende – mehr Crossover...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: Excuse Me Moses

Mit ihrem neuen Album III starten die Österreicher eine...

The Tamper Trap: Backstage Werk, München

In kleinem Rahmen ganz groß Seit drei Jahren sind The...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen